Vergangene Veranstaltungen

„Schlimmer als blind sein ist nicht sehen wollen.“- 7. Lesenacht an der M8

„Schlimmer als blind sein ist nicht sehen wollen.“W.I. Uljanow Kulturschaffende, literaturbegeisterte Marzahn-Hellersdorfer und Brandenburger laden zur „Lesenacht an der M8“ ein.An 10 Orten werden jeweils ab 18:30 Uhr zeitgleich Texte aus Büchern verschiedener Autoren zu ausgewählten Themenbereichen vorgestellt.Die Leseorte selbst liegen alle nur wenige Minuten Fußweg von einer Haltestelle der Straßenbahn M 8 in Marzahn entfernt.Je drei Dichter tragen in…

Express durch den Wedding

Express durch den Wedding in einer literarischen Lesung mit Weddinger Autorinnen und Autoren, Vorleser und Vorleserinnen.Frank Sorge, Regina Scheer und Isabella Bach lesen eigene Texte.Zudem: Hans Fallada, Nicola Karlsson, Jonny Liesegang, Emine S. Özdamar,Ruth Rehwald, Heiko Werning. Doris Wiesenbach liest als Isabella Bach aus ihrem SM-Krimi"VINDICTA - STRAFE MUSS SEIN!" (Marterpfahl-Verlag, 2015)Details: hier auf der HP Freitag20. Oktober 202316:30 -…

„Mörderischer Sonntag am Schwanenweiher“

Dieses Event hatte in den letzten Jahren 170 Besucher. Drei Krimiautorinnen und -autoren lesen aus ihren Werken.Tatorte - das Havelland und Berlin: Doris Wiesenbach: "Leinwand ohne Gesicht" Torsten Siekierka: "Abseits Berlin" PAUSE Jean Wiersch: "Haveldorf" MusikRalf Meyer-Wilmes und Lizi Gogua (Halbfinalistin bei "The Voice of Germany" 2022) MODERATION:Nicola Menzel ORT:Wiese am Schwanenweiher gegenüber dem Gasthaus "Schwanenkrug"Berliner Allee 914621 Schönwalde-Siedlung(bei Regen…